KERN Anwenderschulung Feuchtebestimmung

17.11.2021 | 09.00 - 17.00 Uhr


Schulungsinhalte

  • Einführung & Allgemeines zur Feuchtebestimmung
  • Vorstellung der unterschiedlichen KERN Feuchtebestimmer
  • Vorstellung Zubehör (Probenschalen, Glasfaserfilter, Temperaturkalibrierset, ...)
  • Kalibrierung des Feuchtebestimmers
  • DAkkS-Kalibrierung mittels Prüfgewicht
  • Werkskalibrierung des Heizmoduls mittels Thermometer
  • Vorstellung und Handhabung des Applikationshandbuchs
  • Praktische Übungen
  • Probenvorbereitung
  • Ermitteln von probenspezifischen Trockungsparametern
  • Interpretation der mit der Software KERN SCD 4.0 erstellten Trocknungskurve

Leistungsumfang
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Verpflegung während der Schulung

Kosten

Die Kosten für die KERN Anwenderschulung betragen € 535,50 inkl. 19% MwSt. (entspricht € 450,- zzgl. 19% MwSt.). Kosten für Essen und Trinken am Schulungstag übernimmt KERN & SOHN.
Sollten Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, sind wir Ihnen bei der Buchung eines Hotelzimmers gerne behilflich.


Hier finden Sie Details zum Veranstaltungsort:
KERN & SOHN GmbH
Ziegelei 1
72336 Balingen-Frommern
Tel. +49 7433 9933-145

Bitte setzen Sie den Haken um Ihre Teilnahme zu bestätigen

Die Teilnahmebedingungen sowie die Kosten habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese

Die Teilnahmebedingungen sowie die Kosten habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die Bestätigung für die Übernachtung erhalten Sie separat. Die Kosten sind vom Teilnehmer zu tragen.

Die Bestätigung für die Übernachtung erhalten Sie separat. Die Kosten sind vom Teilnehmer zu tragen.

Sollte eine Präsenz-Schulung aufgrund von zu diesem Zeitpunkt gültigen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie nicht möglich sein, wird die Schulung online abgehalten.